Strukturiertes Vorgehen


Text
Wie findet man Antworten auf komplexe Fragen und wie entstehen Innovationen?
Für komplexe Fragestellungen gibt es keine schnellen Antworten, mit schnellen Lösungen werden oft nur einige Symptome behoben. Dabei ist in nahezu jedem Unternehmen genug Wissen vorhanden um richtig gute und innovative Lösungen zu entwickeln. Unser Modul-Baukasten Team-X-Change® gewährleistet die strukturierte Einbindung der Intelligenz aller Schlüsselpersonen. Dadurch wird ein hohes „Momentum“ an Umsetzungskraft erreicht, mit dem nachhaltige Lösungen wesentlich schneller erzielt werden als mit konventionellem Vorgehen, zumal im Prozess die erforderlichen  Change-Prozesse bereits simultan ablaufen. Die Kombination aus dem Wissen des Unternehmens, innovativen Methoden und unseren Impulsen, liefert überraschend gute Lösungen.

Beispiele für komplexe Fragen:
Entwicklung und Vermarktung neuer Produkte, Richtige Aufstellung am Markt, Effektive Vertriebsorganisation  strategische Ausrichtung, Merger etc.
Auch wiederkehrende Probleme, die in jedem Unternehmen präsent sind beruhen auf komplexen Fragen. Die Notwendigkeit einer Lösung ist zwar bekannt, neben dem Tagesgeschäft fehlt jedoch die Möglichkeit diese konzentriert anzugehen. Zudem gibt es unterschiedliche Ansichten über das „Wie?”. Das Ergebnis: Die Probleme bleiben kontinuierlich bestehen!



4 logische Schritte bringen den Erfolg


    1. Formulierung und Auswahl der Fragestellung
      So trivial es klingen mag, in vielen Fällen besteht die grösste Hürde darin, die richtigen Fragestellungen zu definieren. Gute Fragen sind der Kern für richtige Antworten. Nicht selten hängt der Erfolg eines Projekts von der Frage ab die zu Beginn gestellt wurde. Für eine Unternehmensstrategie könnte eine Frage z.B. lauten:
      „Welche Voraussetzungen müssen wir bis Ende des Jahres schaffen, um in 2019 in der DACH-Region einen Marktanteil von 20% mit Wärmepumpen, mit einem minimalen DB von 12% erreicht zu haben.

      Etwas schwieriger ist die richtige Fragestellung bei bekannten Problemen da die Symptome sind nicht immer mit dem verursachenden Problem identisch sind.
      Eine Fragestellung zur Problembehebung könnte z.B. sein:
      „Wie müssen wir uns organisieren, damit unsere Kunden innerhalb eines Arbeitstages, auf ihre Anfrage ein qualifiziertes Angebot erhalten und dass keine Anfrage übersehen wird?“

    1. Über Hypothesen zu Lösungsansätzen 
      Nachdem die Fragestellung feststeht, wird der Ist-Zustand aus bis zu 5 verschiedenen Perspektiven evaluiert. Erste Hypothesen und systemische Betrachtung sind die Voraussetzung damit passende Lösungsansätze erarbeitet werden können. Dabei betrachten wir stets auch Optionen, welche (noch) ausserhalb der heutigen Möglichkeiten liegen. Für die Gewinnung des erforderlichen Wissens stehen – je nach Fragestellung – passende Methoden aus dem Modul-Baukasten von Team-X-Change® zur Verfügung.
    1. Umsetzung
      Sind die richtigen Antworten gefunden, geht es um die möglichst effiziente Umsetzung. Im Idealfall sind gemeinsame Ziele und Massnahmen definiert. Die nachhaltige Umsetzung unter Berücksichtigung der Veränderungsdynamik wird mit MODe gewährleistet. MODe verknüpft simultan Prozessoptimierung und Meilenstein-Controlling mit praxisorientiertem Change Management.
      Durch Begleitung der Umsetzung mit individuellem Coaching, wird das Leistungsniveau im Unternehmen nachhaltig verbessert. Die Kombination von Wissensvermittlung und direkter Umsetzung  liefert kraftvolle Energie.
      Zusätzlich können Führungskräfte mit unserem LEADER – Training wertvolle Impulse für die tägliche Arbeit erhalten.

    1. Kontrolle und Feedback
      Neue Ideen und beschlossene Massnahmen sind ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zum Erfolg.
      Über vorab vereinbarte Messgrössen und Messwerte ist die Erreichung von Zielen und Meilensteinen genau definiert. Die Einrichtung geschlossener Kommunikationskreisläufe sorgt für eine schnelle Reaktionsmöglichkeit bei Abweichungen. Da der Wandel oft schnell voran schreitet, müssen die Prämissen der ursprüngliche Eingangsgrösse periodisch verifiziert werden.



Gerne erarbeiten wir mit Ihnen, das optimale Vorgehen für Ihre Fragstellung.
Wir freuen uns auf Ihre Anfrage